Unsere Falten - unsere Erfahrungenunsere falten

Hallo liebe Leserinnen (Männer dürfen auch weiterlesen),

wir sind zwei Freundinnen – zwei beste Freundinnen – aus Wiesbaden im allerbesten Alter (das bleibt allerdings unser Geheimnis).

Nachdem wir in den letzten Jahren angestrengt versucht haben alles dafür zu tun, dass man unser bestes Alter auch an unserer Haut erkennt :-) , möchten wir nun gerne unsere Erkenntnisse an jeden weitergeben, den es interessiert und uns mit jedem austauschen der zum Thema Falten, Beauty oder Anti-Aging eine Meinung hat.

Unsere Erfahrungen …
… oder die Geschichten unserer Falten

Obwohl wir fast ein Jahrgang sind, sind unsere Erfahrungen nicht identisch, da wir unterschiedliche Hauttypen haben.

Ich – Monika ist mein Name – habe eine unkomplizierte Mischhaut, die in der Jugend wenig spezielle Pflege brauchte und mir niemals große Probleme bereitete, das Thema Falten existierte schon gar nicht. Erst mit zunehmender Reife meiner Haut – ICH fühle mich immer noch wie Anfang Dreißig – waren die gewohnten Anti-Aging-Feuchtigkeitscremes nicht mehr ausreichend um die Gesichtsfalten zu zähmen. Das kam überraschend – ungefähr so wie jedes Jahr Weihnachten ;-) – und war natürlich nicht zu akzeptieren, für eine Frau im besten Alter.

Hinzu kommt, dass ich meiner Haut in den vergangenen Jahren auch allerhand zugemutet habe. Gelegentlich habe ich geraucht, ab und zu sicherlich auch mal ein wenig zu viel Alkohol getrunken. Nachts hat mein Körper auch nur selten seine 8 Stunden Schlaf zur Regeneration bekommen. Dann noch viel Sonnenbräune und nicht zu vergessen die ein oder andere süße oder fettige Ernährungssünde.

Das alles trifft auch auf mich zu – mein Name ist übrigens Roswitha – nur dass ich leider seit meiner Jugend eine Problemhaut habe. Das äußerte sich damals durch Pickel und teilweise hartnäckige Akne, die ich zwischenzeitlich – nicht zuletzt durch die Pille und allgemeine Hormonumstellungen – in den Griff bekommen hatte. Von der Behauptung ich hätte eine schöne Haut, war ich bis vor kurzer Zeit allerdings meilenweit entfernt.

... und was wir daraus gemacht haben

Wir haben nach gründlicher Beratung in verschiedenen Beautysalons und Parfümerien in den vergangenen Jahren diverse namhafte Anti-Aging-Cremes und Mittel gegen Falten ausprobiert, nur den Schritt zu Botox oder Lifting hatten wir nicht gewagt, weil wir unsere Natürlichkeit lieben, und andere Menschen übrigens auch. Wir waren also fleißig in den letzten Jahren, doch so richtig hat uns kein Faltenmittel zu einer strafferen Haut verholfen.

Aber die Probleme mit Falten gehören bei uns seit ein paar Monaten der Vergangenheit an. Jedenfalls lassen die Resultate die wir erzielt haben dies vermuten. Ein gemeinsamer Freund aus der Schweiz hatte mir (Monika) vor ca. 8 Monaten eine Kur mit natürlichen Aminosäuren zu meinem Geburtstag geschenkt.

Da man einem geschenkten Gaul nicht ins Maul schaut, habe ich die ganze Kapseldose bis zum Ende brav verbraucht und siehe da, tatsächlich, die Haut war nach nur wenigen Wochen spürbar straffer, die Falten wurden geringer. Nun denken, Sie, na klar bei meiner selektiven Wahrnehmung bezüglich des Alters, kann ich mir auch meine Falten auf zauberhafte Weise schönreden. Aber ganz im Gegenteil, ich wollte die positive Wirkung als allerletzte Glauben, weil ich in die Wirkung von Wundermittelchen im Allgemeinen nicht viel Vertrauen habe. Aber meine Umwelt hatte mich plötzlich um so viel jugendlicher wahrgenommen, dass es mir schon unheimlich vorkam. Dabei hatte ich meine Lebensweise sonst gar nicht verändert. Es hatte ein paar weitere Wochen gedauert, aber dann stellte ich fest, dass meine Haut tatsächlich straffer wurde. Und zwar im Gesicht, aber auch in den Problemzonen Bauch, Beine, Po, usw. Ich sehe alles in allem sehr viel gesünder und jünger aus. Ich höre immer wieder von Kollegen, dass ich einen so »frischen« Eindruck mache. Im wahrsten Sinne des Wortes also eine »Schönheit von Innen«

Jetzt können Sie mal raten, wie lange es gedauert hat bis Roswitha sich die Kapseln im Internet bestellt hat. Richtig! Und Problemhaut hin oder her, auch bei ihr haben die natürlichen Aminosäuren ihre volle Wirkung gegen die Falten und Zellulite bzw. Cellulite entwickelt und ganz allgemein geholfen, das Bindegewebe zu straffen. Zu unserem Glück hat sich das Produkt also als riesiger Glücksfall gegen unsere »kleinen« Falten erwiesen, wenn wir auch niemals zugeben würden, jemals welche gehabt zu haben :-).

Unser Eindruck ist, dass die Aminosäuren genau das sind, was uns und unseren Körpern gefehlt hat. Diese kleine natürliche Hilfe tut uns so gut!

Unserem Schweizer Freund haben wir übrigens mittlerweile einen Tempel errichtet :-).

So wirkt es offensichtlich

Angespornt durch die phänomenal positive Wirkung gegen unsere Hautfalten haben wir in den letzten Monaten kräftig recherchiert und alles über Haut, Hautpflege, Beauty, Falten, Aminosäuren und allgemein über Mittel gegen Falten und Anti-Aging zusammengetragen was uns wichtig erschien. Das meiste davon ist im linken Bereich zu finden.

Aminosäuren werden in der Literatur als »Bausteine des Lebens« bezeichnet. Sie sind z. B. unentbehrlich für alle Stoffwechselvorgänge. Wenn der Körper mit diesen Aminosäuren unterversorgt ist, so entstehen Mangelerscheinungen, die sich individuell in vielerlei Hinsicht äußern können. Dazu zählen beispielsweise auch Falten, Orangenhaut, Krähenfüße, sprödes Haar oder brüchige Nägel. Quasi alle Symptome des Alterns. Viele Wissenschaftler sagen deshalb, dass »Altern« genau mit diesen Verlust an Aminosäuren zusammenhängt.

Wenn man sich absolut ausgewogen ernährt und der Körper immer noch in der Lage ist, die Aminosäuren auch vollständig verwerten zu können, dann ist alles in bester Ordnung. Ansonsten kann man Aminosäuren auch ergänzend zur Ernährung einnehmen. Allerdings sollte man sehr auf die Qualität des Produktes achten, denn Aminosäuren sind nicht gleich Aminosäuren, und vor allem haben die natürlichen Aminosäuren nichts mit den gemeinhin bekannten Nahrungsergänzungen für Sportler zu tun. Vielmehr gibt es spezielle Mischungen für eine bessere Haut bzw. gegen Falten.

Schlusswort

Das sind unsere Erfahrungen über den Kampf gegen Falten. Wir hoffen Ihr habt auch so tolle Erlebnisse mit dem Kampf gegen eure Falten gemacht oder habt diese Erfahrungen noch vor Euch. So oder so freuen wir uns über Fragen und Anregungen zum Thema Beauty, Anti-Aging und Falten.

Schreibt uns einfach eine Email an moniundrosi@googlemail.com und wir versuchen uns so schnell wie möglich zu melden. Kann schon mal eine Woche dauern, schließlich müssen wir unsere makellosen Gesichter jetzt fleißig ausführen ;)

Noch eine Bitte! Wir teilen uns gerne mit, aber können auf Werbemails gern verzichten. Wenn uns langweilig ist, gehen wir lieber zum Italiener, als uns mit Spam rumzuschlagen. Danke!

Jeder ist so jung wie er sich fühlt!

Eure
Monika & Roswitha


Hier findet Ihr unsere älteren Nachträge